DATENSCHUTZRICHTLINIEN

LONGCHAMP legt großen Wert auf den Schutz der persönlichen Daten der Besucher seiner Website Longchamp.com und verpflichtet sich deshalb, die gesammelten Daten vertraulich zu behandeln. 

Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien erläutern die Politik von LONGCHAMP im Bereich des Datenschutzes. Indem Sie sich auf unserer Website bewegen, erkennen Sie an, die nachfolgend aufgeführten Informationen zur Kenntnis genommen zu haben und Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu den nachfolgend beschriebenen Zwecken zu geben.

Wir möchten Sie bitten, unsere Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu konsultieren, um über Aktualisierungen informiert zu bleiben..

1. Geltungsbereich 

Die Datenschutzrichtlinien haben die Funktion, die Bedingungen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website festzulegen. Die gesammelten Daten unterliegen insbesondere den Bestimmungen des geänderten Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978.

Unter „persönlichen Daten“ ist jede Information zu verstehen, die einen Bezug zu einer  natürlichen Person hat, die direkt oder indirekt identifizierbar ist, insbesondere mithilfe einer Benutzerkennung, etwa eines Namens, einer Benutzernummer, einer Online-Kennung oder eines oder mehrerer spezifischer Elemente, die Teil der natürlichen, physiologischen, genetischen, psychischen, ökonomischen, kulturellen oder sozialen Identität sind.

2. Zweck der Datensammlung

LONGCHAMP sammelt persönliche Daten zu folgenden Zwecken:

o Erstellung und Verwaltung von Kundenkonten;
o Bearbeitung und Betreuung von Bestellungen;
o Versand von Informationen über Sonderangebote, Events und Neuigkeiten von LONGCHAMP (vorbehaltlich Ihrer vorhergehenden Zustimmung);
o Verwaltung der Abonnements und Beendigung von Abonnements für kommerzielle Angebote;
o Erstellung von Statistiken, Marketinganalysen und zur Betreuung der Kundenbeziehungen;
o Veranstaltung von Gewinnspielen und Online-Benachrichtigung der Gewinner;
o Bearbeitung von über das Online-Kontaktformular eingegangenen Anfragen.

3. Adressaten der persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden für das Unternehmen LONGCHAMP SAS in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung gesammelt. Diese Daten können auch an andere Unternehmen der Gruppe LONGCHAMP sowie an auf dem Gebiet der Europäischen Union ansässige Dienstleister weitergegeben werden, die insbesondere im Bereich der Bearbeitung von Bestellungen und der Verbesserung des Kundenservices tätig werden.

Angesichts des internationalen Tätigkeitsfeldes der Gruppe LONGCHAMP und um die Qualität unserer Services zu optimieren, können Ihre persönlichen Daten auch in Gebiete außerhalb der Europäischen Union transferiert werden. LONGCHAMP garantiert jedoch, alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen zu haben, um einen ausreichenden Schutz der Privatsphäre und der Freiheiten gewährleisten zu können, der einen gesicherten Transfer Ihrer Daten ermöglicht.

Ihre Daten können auch an die Franchisenehmer der LONGCHAMP-Boutiquen weitergeleitet werden, um die kommerzielle und werbliche Verwaltung ihrer Verkaufspunkte zu erleichtern.

4. Dauer der Datenspeicherung

Wir verpflichten uns dazu, Ihre persönlichen Daten nicht über die Dauer hinaus aufzubewahren, die unbedingt nötig ist, um die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen.

5. Datensicherheit

Die gesammelten Informationen werden streng vertraulich behandelt und geschützt, um zu verhindern, dass sie verfälscht, beschädigt oder von unbefugten Personen eingesehen werden können . Die Vertraulichkeit von Bankinformationen, die Sie uns über die Website eines anerkannten Bankinstituts zur Verfügung stellen, ist ferner durch das Verfahren der SSL-Verschlüsselung gesichert.

6. Zugang zu persönlichen Daten

Gemäß den geltenden rechtlichen Bestimmungen verfügen Sie über ein Zugriffs-, der Berichtigungs-, Löschungs-, Widerspruchs- und Übertragungsrecht bezüglich Ihrer persönlichen Daten, das Sie ausüben können, indem Sie sich schriftlich an die LONGCHAMP SAS, 12 rue Saint-Florentin 75001 Paris, wenden, oder mithilfe unseres Online-Formulars. Im ersten Fall muss die Anfrage zwingend mit einer Kopie Ihres Personalausweises versehen wenden.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, unsere kommerziellen Angebote zu abonnieren, kann es vorkommen, dass wir Ihnen Informationen über Sonderangebote, Einladungen zu Events oder Neuigkeiten der Marke LONGCHAMP per Postbrief, E-Mail, SMS oder telefonisch zusenden. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu beenden, indem Sie die in jedem Kommunikationsmittel angegebenen Anweisungen befolgen.

Version vom 24/04/2018